Fermentieren

Müller. Alles aus einer Hand.

Fermentieren

Wurde beim Einmaischen sauber gearbeitet, sollte einer guten Fermentation nichts mehr im Wege stehen. Dennoch sind auch hier ein paar wichtige Dinge zu beachten: Ganz oben auf der Liste steht auch hier die Sauberkeit. Dabei sollten Sie darauf achten, dass die Maischebottiche oder Tanks gut und einfach zu reinigen sind. Die Behältnisse sollten außerdem geschlossen oder mit einem gut verschließbaren Deckel ausgestattet sein, um Kontaminationen durch beispielsweise Schimmelpilze zu vermeiden. Wichtig ist, dass bei der Vergärung entstehendes Co2 durch einen Gärspund entweichen kann.

 

Für die optimale Vergärung finden Sie in unserem Sortiment alles, was Sie benötigen: Reinzuchthefen passend für Ihren Anwendungsfall, Hefenährstoffe, Säuren, Enzyme und die verschiedensten Behältnisse.

FERMANTATIONSTANKS

Gerne planen wir Fermentationstanks passend zu Ihrem Bedarf.  Die Edelstahltanks zeichnen sich besonders aus durch ihre Robustheit und Multifunktionalität. Zur Tankausstattung gehören unter andrem:

– 3 höhenverstellbare Füße
– Mannlochtür oval
– Domdeckel oben
– Restablauf Kugelventil NW 50
– Gärventil DN 50
– Füllstandsanzeiger
– Schräganschluss für Tank-Rührgerät NW-50
– Zeigerthermometer
– Doppelmantel in unterem Bereich, zur Kühlung

Wir beraten Sie persönlich!

Zu unserer MÜLLER Qualität gehört unsere individuelle und genau auf Ihr Projekt zugeschnittene Beratung selbstverständlich dazu.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Rufen Sie uns an unter +49 7802 / 93550 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@brennereianlagen.de

Zurück zu Brennereizubehör